Warburger Roter Bock - ein Bockbier, das unsere
Handwerkskunst betont. Kalt gereift, malzaromatisch
mit einem Hauch von Rauch.

Steckbrief

Dunkle Braumalze wie Carared® und Caramünch® schaffen die Grundlage für sich ankündigende Fruchtaromen. Bamberger Buchenholz Gerstenrauchmalz sorgt für einen Hauch von Rauch.


Ausgesuchter Zuchthopfen aus der Hallertau erzeugt ein spannendes Hopfenbouquet.

Enthält ausschließlich gärungsgebundene Kohlensäure für moussierende Feinperligkeit. Die lange und kalte Lagerung bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in liegenden Lagertanks sorgt für die Ausgewogenheit im Geschmack.

 

 

 

 

Der Warburger Roter Bock wird
nicht mehr verkauft.