• Slide-Summerlove.jpg
  • Slideshow-GIN-2.jpg
  • Slideshow-GIN-1.jpg
  • slide-weisse-natur2.jpg

 

Im September – noch unmittelbar in der laufenden Ernte – haben wir unsere Hopfenbauern in der Hallertau besucht um den Hopfen aus der diesjährigen Ernte zu bonitieren und einzelne Partien gezielt kaufen zu können. Unser Hopfen in diesem Jahr kommt unter anderem von Anton Hartung (Hallertauer Tradition) und Anton Wittmann (Hallertauer Mittelfrüher). Beide Hopfen zeichnen sich durch ein sehr frisches, leicht grüngrasig-zitroniges Aroma aus. 

Wegen der sehr ungünstigen klimatischen Bedingungen in diesem Jahr, variieren die aromatischen Qualitäten der einzelnen Partien stärker als üblich. Die vor der Ernte prognostizierten Ernteausfälle haben sich leider bestätigt. Die Einbußen betragen bei einzelnen Sorten bis zu 50%. Neben Ausfällen bei der Erntemenge führen geringe Bitterstoffgehalte (Alphasäure-Anteil) zu zusätzlichen Einbußen. Selbst die wegen der Verknappung deutlich gestiegenen Hopfenpreise können die den Erzeugern entstandenen Ernteverluste kaum ausgleichen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.