• slide-1.jpg
  • slide-2.jpg
  • slide-3.jpg
  • slide-4.jpg
  • slide-5.jpg
  • slide-6.jpg
  • slide-7.jpg
  • slide-9.jpg

Der im Rahmen der Solarbier®-Lizensierung durchgeführte Betriebevergleich-Energie hat uns neue Potentiale aufgezeigt. Während wir – obwohl wir an der klassischen Kaltreifung festgehalten haben – beim Stromverbrauch überdurchschnittlich effizient sind, haben wir Verbesserungspotentiale in der Wärmeversorgung erkannt.

Ausgehend von den identifizierten Verbesserungspotentialen haben wir Projekte aufgesetzt, um unseren Heizölverbrauch zu senken und unsere CO2-Bilanz zu verbessern:

  • Entwicklung und Einführung eines innovativen Würzekochsystems
  • Abwärmenutzung der Kühlkompressoren
  • Optimierung der Kesselwirtschaft
  • Optimierung der Behälter- und Rohrleitungsisolierungen
  • Optimierung der Schalt- und Taktzeiten in unserer Anlagentechnik

Diese Projekte haben wir mit der Unterstützung der auf Brauereien spezialisierten Energieberatung „IGS Energieberatung Dr. Schu" aus Hallberg/Moos entwickelt. Insgesamt ist es uns gelungen den Heizölverbrauch um über 25% zu reduzieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.