2017 haben wir unseren Leerflascheninspektor ersetzt. Das bisherige Gerät stammte aus den 1980er Jahren. Der Leerflascheninspektor kontrolliert unsere Bierflaschen nach der Reinigung auf mögliche Laugenrückstände, Scherben und Risse. Dazu macht der Kamerascanner sechs Bilder von jeder Flasche. Und dies bei einer Regelleistung von 15.000 Flaschen pro Stunde. Der Inspektor besitzt eine Aufholgeschwindigkeit von bis zu 28.000 Flaschen pro Stunde. Hierdurch ist die Maschine im Stande, Lücken, die sich im Flaschenfluss bilden, zuzufahren. Durch die lückenlose Bedienung des hinter dem Leerflascheninspektors liegenden Flaschenfüllers steigt der Wirkungsgrad unserer Flaschenfüllanlage und die Störungsanfälligkeit nimmt ab.

Durch den neuen Flascheninspektor konnten wir den Wirkungsgrad des Flaschenkellers um etwa 10% erhöhen. Wir füllen heute also 10% mehr Flaschen pro Stunde und verbrauchen damit pro gefüllte Flasche deutlich weniger Energie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen