• Slide-Kohlschein-Brause.jpg
  • Slideshow-GIN-1.jpg
  • slide-1721.jpg
  • slide-weisse-natur2.jpg
  • Slideshow-GIN-2.jpg
  • Slide-Radler-AKF.jpg

Pünktlich zum 37. Kälkenfest des Warburger Heimat- und Verkehrsvereins haben wir die alten, angegrauten Leuchttransparente des Altstädter Rathauses denkmalgerecht erneuert.

In Abstimmung mit dem Denkmalschutz galt es für uns gemeinsam mit dem Hauseigentümer Ulrich Nolte eine geeignete Lösung zu finden, die der historischen Qualität und den optischen Bedingungen des Altstädter Marktplatzes gerecht wird. Die Wahl fiel dabei auf hinterleuchtete Stahlplatten mit einer indirekten Schlagbeleuchtung. Optisch sollte der Eindruck entstehen, dass die Transparente auf der Fassade schweben.

 

 

 

 

 

 

 

Da solche Transparente momentan jedoch noch nicht marktgängig sind, haben wir diese zusammen mit Warburger Unternehmen in Eigenarbeit realisiert. Die Transparente wurden hierfür mit einem Laser aus massiven Stahlplatten ausgeschnitten, lackiert, und dann mit wasserfesten LED’s hinterbaut.

Neben dem optischen haben die neuen Transparente aber auch einen weiteren Effekt: Die energieeffiziente Beleuchtung ist kosten und umweltschonend.

 

Alle Warburgerinnen und Warburger und selbstverständlich auch alle anderen Besucher der Altstadt laden wir dazu ein, bei dem nächsten Besuch des Marktplatzes einen Blick auf die neuen Transparente zu werfen, dies ganz besonders bei Dunkelheit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.